One57 – eine Feder aus Glas an der 57. Straße

Das unweit des Südende des Central Park gelegene Hochhaus in der 57. Straße zählt zu den jüngeren Hochhäusern New Yorks. Im Jahr 2014 fertiggestellt, ist es eines der höchsten in Stahlbeton-Bauweise erbauten Hochhäuser.

Als eines der wenigen Hochhäuser beherbergt es nicht nur Büros und ein Hotel, sondern bietet auch Platz für 135 Wohnungen. Die gegliederte Fassade ist mit hellem und dunklem Glas verkleidet und das Dach asymmetrisch spitz zulaufend, was dem modernen Hochhaus die Gestalt einer Feder gibt.

Website: www.one57.com

Anfahrt zum One57

Subway

  • F, N, Q, R bis 57th Street

Singapore Airlines bringt Sie zum One57 nach New York


New York Flug buchen!

Teure Aussicht auf den Central Park vom One57

Die Wohnungen in den oberen Stockwerken mit einem durchschnittlichen Kaufpreis von 6.010 $ für den Quadrat-Fuß (!) bleiben wohl einer Minderheit vorbehalten.

Für den Preis kann man als Bewohner alle Services des Hotels in Anspruch nehmen oder – wenn man lieber unter sich bleiben möchte – den 6.000 m² Amenities-Floor für die Hausbewohner nutzen, der unter anderem über ein Gym, einen Pool und einen Haustier-Waschraum verfügt. Weniger luxuriös aber dafür günstiger ist die online aufrufbare 360°-Aussicht vom obersten Stockwerk des Gebäudes.

Edel essen gehen im Back Room at One57

Dennoch ist das Gebäude auch für Normalsterbliche mit großem Geldbeutel geöffnet. Wer das funkelnde Hochhaus nicht nur von außen betrachten möchte, kann sich in seinen feinsten Zwirn werfen und im Back Room at One57 essen gehen. Das Edelrestaurant im dritten Stockwerk des Gebäudes bietet moderne amerikanische Küche und besten Service.

Etwas mehr Aussicht auf Stadt und Central Park gibt es von den luxuriösen Zimmern des Hotels in den unteren 39 Stockwerken aus. Sie sind in ihrer Ausstattung von „King“ über „Executive“ bis zur „Presidential Suite“ gestaffelt und kosten zwischen 800 und 3.000 Dollar pro Nacht. Luxus hat nun mal seinen Preis

One57: Fakten

Höhe

306 m

Stockwerke

75

Besuchbare Stockwerke: 0–39 (Hotel)

Aufzüge

8 Aufzüge

Architekt

Christian de Portzamparc

Rangliste NY

Platz 7

Baukosten

1,3 Milliarden US-Dollar

Bauzeit

Fünf Jahre:
2009-2014

Besitzer

Extell Development Corporation

Von (Abflug)
Nach (Ankunft)
Für den gewählten Abflughafen () ist eine Übernachtung in Frankfurt nötig.
Abflug am...
Rückflug am...
Klasse
Reiseteilnehmer
Erwachsene
1
Kinder
0
Buchung verlassen