432 Park Avenue – Elfenbeinturm der Geldelite

Der Wohnturm ist eines der jüngsten Hochhäuser New Yorks. Das 426 Meter hohe Gebäude unweit des Central Park hat es geschafft, die Rangliste der höchsten Gebäude New Yorks zu verschieben und hat sich auf Platz zwei hinter dem One World Trade Center (und Platz drei in der USA-weiten Rangliste) eingereiht. Anders als viele andere Hochhäuser New Yorks bietet 432 Park Avenue nicht Büros Platz, sondern schafft Luxus-Wohnraum mit 104 Apartments in Midtown Manhattan. Für den Bau des schlanken Riesen musste das 1926 erbaute Drake Hotel weichen, das zu seiner Zeit zu den besten Hotels der Stadt gehörte. Der Investor ließ es 2007, ein Jahr nachdem er es erworben hatte, zugunsten des Wohnturmes abreißen.

Der Wolkenkrater 432 Park Avenue ist nicht öffentlich zugänglich.

Website: 432parkavenue.com

Singapore Airlines bringt Sie zur 432 Park Avenue nach New York


New York Flug buchen!

432 Park Avenue: Traumhafte Aussichten für Superreiche

Der weithin sichtbare weiße Turm mit seinen charakteristischen quadratischen Fenstern wird 2016 eröffnet. Das Gebäude bietet fantastische Aussichten über ganz New York, die man über 360° Aufnahmen, die von verschiedenen Gebäudehöhen aus aufgenommen wurden, online bestaunen kann. Wer die grandiose Aussicht selbst erleben will, muss einziehen – die Wohnungen mit zwischen 250 und 750 Quadratmeter Wohnraum sind für durchschnittlich 21 Millionen Dollar käuflich zu erwerben. Ein Traum, den nur Superreiche (und möglicherweise deren Putzkräfte) leben können, was dem Projekt – neben seiner simplizistischen Architektur, die laut Architekt von einem Müllkorb inspiriert ist – massig Kritik einbrachte.

432 Park Avenue – weiterhin sichtbares Statussymbol

In dem Gebäude der Superlative sind auch exklusive Unterhaltungsmöglichkeiten untergebracht, so dass sich die Bewohner von 432 Park Avenue nicht unter das gemeine Volk mischen müssen. Es gibt eigene Stockwerke für Spa und Swimmingpool, ein Privatkino und ein Fitness-Studio und einiges mehr. Wer möchte, kann sich einen privaten, klimatisierten Weinkeller für ein paar Hunderttausend Dollar dazukaufen. Für gewöhnliche Menschen ist das Gebäude nur vor außen zu bestaunen, dafür braucht man sich auch gar nicht in die Nähe des Gebäudes zu begeben. Aus einiger Entfernung sieht man am besten, wie sich der Turm über die Skyline Manhattans erhebt.

432 Park Avenue: Eines der höchsten Wohngebäude

Anfahrt zur 432 Park Avenue

Subway

  • E, M, N, Q, R bis 5th Avenue

432 Park Avenue: Fakten

Höhe

426 m

Stockwerke

88

Keine öffentlich zugänglichen Stockwerke.

Aufzüge

6 Aufzüge

Architekt

Rafael Viñoly and SLCE Architects

Rangliste NY

Platz 2

Baukosten

880 Millionen €

Bauzeit

3 Jahre:
2012-2015

Besitzer

CIM Group, McGraw Hudson Construction Corporation

Von (Abflug)
Nach (Ankunft)
Für den gewählten Abflughafen () ist eine Übernachtung in Frankfurt nötig.
Abflug am...
Rückflug am...
Klasse
Reiseteilnehmer
Erwachsene
1
Kinder
0
Buchung verlassen