Ihr New York-Flug geht im September? Verpassen Sie diese Events nicht!

Im September kühlt die Stadt nach den heißen Tagen des Sommers langsam wieder auf erträgliche Temperaturen herunter. Es ist die Zeit der Straßenfestivals und der Umzüge, wenn sich die verschiedenen kulturellen Gruppen der Stadt selbst feiern. Tauchen Sie nach einem Flug nach New York im September in die karibische Kultur ein oder genehmigen Sie sich eine zünftige Maß Bier beim Steuben-Festival der deutschsprachigen Community.

Hier finden Sie alles, was Sie für Ihren Flug nach New York im September wissen müssen.

Das Wetter in New York im September

Nach der Hitze des Sommers hat es im September in New York durchschnittlich angenehme 16 bis 25°C. Die Luftfeuchtigkeit sinkt auf ein erträgliches Maß und es regnet jetzt nur selten. Trotzdem kann es noch den ein oder anderen heißen Tag geben. Zeit für ein langes Hemd oder maximal eine dünne Jacke. Insgesamt perfekte Bedingungen für einen ausgedehnten Städteurlaub mit langen Abenden in der Rooftop-Bar mit Blick über New York!

Günstige Flüge nach New York im September

Im September beginnt die Hauptreisezeit nach New York. Günstige Flüge nach New York im September bekommt man nun nur noch mit etwas Vorlaufzeit – oder wenn Airlines oder Reiseunternehmen gerade Sonderaktionen machen. Halten Sie also die Augen nach Sonderangeboten offen, um für September einen günstigen Flug nach New York zu ergattern. Am besten abonnieren Sie unseren Newsletter, damit Sie keine Rabattaktionen verpassen: Singapore Airlines Newsletter abonnieren

Lesen Sie hier unsere Tipps, wie Sie günstige New York Flüge finden.

Festivals New York Septembera

Veranstaltungen und Sehenswertes in New York im September

Im September, wenn die Nächte langsam abkühlen und die Metro-Stationen nicht mehr kochen, geben die New Yorker nochmal alles. Entdecken Sie die Stadt nach Ihrem Flug nach New York im September von seiner vielfältigen Seite. Hier können Sie übrigens sparen, auch wenn Sie keinen günstigen Flug nach New York ergattern konnten: Im September sind die meisten großen Events und Straßenfestivals kostenlos.
Weitere Tipps zu sparen in New York finden Sie hier.

Von Brooklyn Bridge bis Coney Island: Unicycle Festival

Am ersten Wochenende im September sind die Straßen New Yorks von ungewöhnlichen Verkehrsteilnehmern bevölkert. Also ungewöhnlicher als sonst: Denn am Unicycle Festival packen viele New Yorker ihr Einrad aus und balancieren um die Wette. Allerhand Ballsport, von Hockey bis Baseball und selbst Einrad-Sumo-Wrestling wird betrieben. Und natürlich darf auch ein Wettradeln nicht fehlen. Also Augen auf, wenn Sie auf dem Radweg unterwegs sind!

Brooklyn: West Indian American Day Carnival

Am Labor Day ist ein nationaler Feiertag, die (meisten) Amerikaner haben frei und Brooklyn zeigt sich von seiner farbenfrohesten Seite. Am 3. September werden nochmal alle Farben des Sommers eingefangen und die Feier der karibischen Community steigt in New York. Die Ohren voller Reggae-Musik, Nase und Mund betört von frisch zubereiteten Delikatessen aus der Karibik, und ein Lachen im Gesicht wenn eine Million Menschen in farbenfrohen Kostümen durch die Stadt tanzen. Am Ort des Straßenfestivals in Crown Heights, Brooklyn startet auch die Parade, die sich den Eastern Parkway hinuntertanzt. Absolut sehenswert!

Queens: US-Open im Flushing Meadows

Großes Tennis der Weltklasse. Bereits seit Ende August spielen die weltbesten Tennis-Stars im Flushing Meadows Court um den großen Preis. Wer nimmt den Pokal dieses Jahr mit nach Hause? Sichern Sie sich die Karten frühzeitig, um dieses hochkarätige Sport-Event nicht zu verpassen!

Little Italy: Feast of San Gennaro

Am Feiertag des heiligen Januarius am 19. September ist die italienische Community an der Reihe, es mal so richtig krachen zu lassen. 10 Tage lang wird dem Schutzheiligen von Neapel mit einem gigantischen Straßenfest auf der Mulberry Street gehuldigt. Die Hauptstraße von Little Italy in der Südhälfte von Manhattan ist ein buntes Treiben aus Straßenständen, Livemusik, Paraden, Hüpfburgen und Unterhaltung für die Kinder – und natürlich dem berühmt-berüchtigten Cannoli-Eating Contest.

Riverside Park: Summer on the Hudson

Für alle, die es gerne gemütlich angehen, findet schon seit Juli und bis in den Oktober hinein das Summer on the Hudson Festival statt. Im Riverside Park in der Upper East Side wird gemeinsam Sport gemacht, gebastelt und geforscht. Nehmen Sie einfach an einem der kostenlosen Yoga-Kurse teil, machen Sie bei einem echt amerikanischen Bingo-Abend mit oder tanzen Sie bei der Silent Disco in den Sonnenuntergang.

Governors Island: Brooklyn Music Festival

Brooklyn feiert sich selbst – und alle dürfen mitmachen. Beim Brooklyn Music Festival geben sich zahlreiche Rock- und Popbands aus der Gegend die Ehre. An vielen Ständen auf dem Festivalgelände gibt es Verköstigungen und Kunsthandwerk zu kaufen. Ein Teil der Ticket-Erlöse geht an wohltätige Verbände, die die Community fördern.

Manhattan: Steuben Parade der deutschen Community

Am 21. September ist die deutschstämmige Community New Yorks mit ihrer Parade an der Reihe. In brüderlicher Umarmung sind natürlich auch Folkloregruppen mit österreichischem oder schweizerischem Background willkommen. Bei der größten Parade dieser Art in den USA (und vermutlich der Welt) treten Musikvereine, Tanz- und Trachtengruppen auf und ziehen bunt dekorierte Wagen die Fifth Avenue entlang. Die Deutsch-Amerikanische Freundschaft wird gebührend hochgehalten. Sollten Sie nach dem Flug nach New York im September plötzlich Heimweh bekommen – bei der Steuben Parade werden Sie herzlich empfangen.

Manhattan: New York Fashion Week

Mitte September findet das von der Modebranche, Celebrities und Fashion Victims weltweit herbeigesehnte Event des Jahres statt. In den Spring Street Studios in Lower Manhattan stellen Top-Designer und internationale Modelabels ihre Frühjahrskollektionen für das kommende Jahr vor. Die Topmodels flanieren über den Laufsteg, VIPs spielen sehen und gesehen werden und der Glamour ist überbordend. Wortwörtlich: Viele Friseurstudios bieten jetzt günstige Stylingangebote an und die Menschen in New Yorks Straßen erscheinen einem jetzt besonders gut gekleidet. Neben den hochkarätigen Laufsteg-Shows, zu denen eigentlich nur geladene Gäste Zugang haben, finden in der ganzen Stadt Events zu bezahlbaren Preisen statt, die auch Durchschnittsmenschen besuchen können. Buchen Sie Ihr Ticket frühzeitig und packen Sie sich etwas Passendes zum Anziehen ein!
Fashion Week verpasst? Die nächste NYFW ist im Februar.

Sollten Sie Ihren New York Flug im September buchen? Definitiv!

Der September ist ein großartiger Monat, um nach New York zu fliegen. Das Wetter erlaubt lange Spaziergänge zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt, die Abende sind lang und lau – und viele großartige Events und Festivals zeigen New York von seiner besten Seite. Buchen Sie Ihren Flug von Frankfurt nach New York im September, um morgens früh in New York zu landen und das Meiste aus Ihrem Urlaub zu machen.

Zögern Sie keine Sekunde, Ihren New York Flug im September zu buchen.

Singapore Airlines bringt Sie im September nach New York


Jetzt New York Flug buchen!

Von (Abflug)
Nach (Ankunft)
Für den gewählten Abflughafen () ist eine Übernachtung in Frankfurt nötig.
Abflug am...
Rückflug am...
Klasse
Reiseteilnehmer
Erwachsene
1
Kinder
0
Buchung verlassen