Flug nach New York im November gebucht? Das müssen Sie für Ihre Reise wissen

Im November beginnt in New York offiziell die Vorweihnachtszeit. Die Rockettes schwingen wieder das Tanzbein beim beliebten Christmas Special, die ersten Bäume werden dekoriert und am Black Friday wird ernsthaft mit dem Christmas Shopping begonnen. Bevor es aber auf Weihnachten zugeht, steht mit Thanksgiving der wahrscheinlich höchste Feiertag der Vereinigten Staaten an. Ziehen Sie sich also warm an und fliegen Sie im November nach New York, um diese Events nicht zu verpassen!

Hier finden Sie alles, was Sie für Ihren Flug nach New York im November wissen müssen.

Das Wetter in New York im November

Im November kann es in New York schon ziemlich frisch werden. Die Temperaturen liegen tagsüber durchschnittlich gerade mal bei 10°C. Es fällt jetzt der erste Schnee. Nachts liegen die Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt. Die Sonne lugt aber immerhin noch rund 6 Stunden am Tag zwischen den Wolken hervor. Kurzum: Die Stadt stellt sich schon mal auf eine gemütliche, frostige Vorweihnachtszeit ein. Nehmen Sie warme Schuhe und eine gute Jacke mit, wenn Sie im November nach New York fliegen. Ausgedehnte Spaziergänge oder etwas Sport im Freien machen jetzt immer noch großen Spaß!

Günstige Flüge nach New York im November

Die Hauptsaison ist im November definitiv vorbei. Das bedeutet, dass Flüge nach New York im November viel erschwinglicher sind als im Spätsommer. Dasselbe gilt für Übernachtungen und ein paar Attraktionen.
Zum Glück gibt es in New York viele Indoor-Attraktionen und natürlich die Metro, mit der New York-Besucher im Trockenen von A nach B kommen.

Hier finden Sie noch ein paar nützliche Tipps fürs Packen, bevor es auf Ihren Flug nach New York im November geht..

Kleiner Tipp: Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter, damit Sie keine Rabattaktionen verpassen: Singapore Airlines Newsletter abonnieren

Lesen Sie hier unsere Tipps, wie Sie günstige New York Flüge finden.
Oder hier, wie Sie günstig in New York unterwegs sind.

Macy's Thanksgiving Day Parade

Events und Besuchermagnete in New York im November

Der November steht im Zeichen des Sports. Die Saisons im Eishockey, American Football und Basketball sind im vollen Gange und die Läufer holen ihre Turnschuhe zum weltbekannten New York Marathon raus. Die meisten Events verlagern sich jetzt wieder nach drinnen und die Museen locken mit aktuellen Sonderausstellungen und liebevoll gestalteter Weihnachtsdekoration.

Manhattan, Brooklyn, New Jersey: Saisonstart in Basketball, Eishockey und Football

Im November starten drei der uramerikanischen Ballsportarten in ihre Saison und die New Yorker Teams sind natürlich mit von der Partie. Holen Sie sich Ihr Ticket für die New York Rangers, die Giants oder Jets und sehen Sie sich ein Spiel an! Die Stimmung bei den Heimspielen ist unübertroffen – und Sie können Stadien wie den berühmten Madison Square Garden oder das Barclays Center in Brooklyn einmal aus der Innenperspektive genießen. Ein großer Spaß und eine tolle Gelegenheit, um mit den New Yorkern auf Tuchfühlung zu gehen. Auch für nicht Sportbegeisterte definitiv eine Empfehlung.

Staten Island bis Manhattan: New York Marathon

Anfang November herrscht perfektes Laufwetter in New York. Das finden auch die über 50.000 Läuferinnen und Läufer, die jedes Jahr beim New York Marathon alles geben. Die 42,195 Kilometer führen die Sportler am ersten Sonntag im November einmal durch ganz New York. Die Strecke startet traditionell in Staten Island und verläuft nordwärts durch Brooklyn und Queens. Über die Queensboro Bridge geht es dann rüber nach Manhattan. Von hier aus machen die Läufer noch einen Abstecher in die Bronx, bevor die lange Zielgerade entlang der Fifth Avenue mit dem Zieleinlauf im Central Park beginnt. Wer mitlaufen möchte, muss sich frühzeitig beim Veranstalter NYRR anmelden. Natürlich macht der Marathon auch als Zuschauer Spaß. Wer allerdings den Zieleinlauf sehen möchte, muss sich vorher Tickets besorgen.

Manhattan: Christmas Spectacular der Radio City Rockettes

Die Vorweihnachtszeit hat offiziell begonnen, wenn die Radio City Rockettes wieder ihre Beine in die Lüfte schwingen. Diese sehr amerikanische Weihnachtsshow hat Tradition in New York, und die allermeisten Einwohner haben sie irgendwann im Laufe ihres Lebens einmal besucht. Tanzende Nussknacker wechseln sich ab mit beinschwingenden Rentieren, immer wieder tauchen Santa Claus und seine Elfen auf, das ein oder andere Kamel huscht durchs Bild und insgesamt geht es sehr beschwingt zu. Am Tag finden bis zu drei Aufführungen statt – lassen Sie sich das nicht entgehen und tauchen Sie in den amerikanischen Weihnachtsspirit ein.

Sie wollen Weihnachten in New York erleben? Lesen Sie hier unsere Tipps für Weihnachten in New York.

Manhattan: Craft Beer Festival

In den USA gibt es kein Reinheitsgebot. Das öffnet der Kreativität beim Bierbrauen Tür und Tor. Und dementsprechend bunt ist die Auswahl feiner Biere beim NYC Craft Beer Festival. Am ersten November-Wochenende treffen sich Mikro-Brauereien aus New York und dem Rest der USA in Chelsea, um ihre Kreationen vorzuführen. Der Eintritt ist, wie in den USA üblich wenn Alkohol im Spiel ist, erst ab 21 Jahren zulässig. Dafür bekommt man mit dem Ticket ein eigenes Bierglas und zweieinhalb Stunden unbegrenzten Biergenuss. Wer Bier mag ist hier richtig!

Manhattan: Origami Holiday Tree im Natural History Museum

Ab der zweiten Novemberhälfte wird es immer bunter und mehr und mehr Weihnachtsdeko kommt zum Vorschein. Im Natural History Museum westlich vom Central Park wird jetzt der Weihnachtsbaum geschmückt. Und zwar ganz traditionell mit vielen bunten Origami-Figuren. Seit mehr als 40 Jahren wird diese beliebte Tradition gefeiert. Schon seit dem Frühjahr falten Origami-Künstler und Besucher Tiere und Pflanzen aus der Ausstellung nach, die anschließend an einen gigantischen Baum im Museums-Foyer gehängt werden. Eine echt New Yorker Tradition!

Manhattan: Thanksgiving Parade

Thanksgiving ist wahrscheinlich der wichtigste Feiertag der Vereinigten Staaten und wird größer gefeiert als Weihnachten. Alle Geschäfte, Museen und viele Restaurants bleiben heute geschlossen. Am Vormittag findet die fulminante Thanksgiving Day Parade statt. Sie verläuft entlang Central Park West und 6th Avenue bis zum Finale bei Macy’s, die die Parade sponsern. Begleitet von riesigen Luftballon-Gestalten paradieren über 8.000 Teilnehmer an einer Viertelmillion Zuschauer vorbei. Wer Amerikas größte Parade mit ihren amerikanischen Stars, den Casts von Broadway-Shows, diversen Marching Bands und vielen weiteren Gruppen lieber ohne Gedränge betrachtet, kann sich einfach die Live-Übertragung im Fernsehen ansehen. Anschließend versammelt man sich um den heimischen Esstisch oder in einem der geöffneten Restaurants zum ausgiebigen Thanksgiving Dinner mit Truthahn, Mashed Potatoes und Cranberry Sauce – und natürlich einem köstlichen Pie zum Nachtisch.

Ganz New York: Black Friday

Wer sich eben noch darüber wunderte, dass in einer Stadt wie New York einmal wirklich alle Geschäfte geschlossen haben: Seien Sie unbesorgt, die Geschäfte werden deshalb nicht pleitegehen. Denn um diesen Verlust doppelt und dreifach wieder reinzuholen wurde der Black Friday erfunden. Am Tag nach Thanksgiving wird in New York – und den ganzen USA – geshoppt bis die Kreditkarte glüht. Dank grandioser Rabatte und Sonderaktionen stehen die Schlangen vor den Kaufhäusern heute bis auf die Straße. Also lassen Sie etwas Platz im Koffer, wenn Sie sich am Shoppingrausch beteiligen wollen – oder nutzen Sie den heutigen Tag doch für einen gemütlichen Ausflug ins Umland.

Flüge nach New York im November – Nebensaison? Von wegen.

Zwar ist im November eigentlich Nebensaison in New York, aber im Spätherbst finden derart viele hochkarätige Events statt, dass sich ein Flug nach New York auch im November lohnt. Packen Sie einfach ein paar warme Pullis in Ihr Fluggepäck und machen Sie sich auf den Weg. Und falls es doch zu kalt wird: Dank der großzügigen Freigepäck-Regelung bei Singapore Airlines können Sie auch vor Ort noch bedenkenlos eine warme Jacke kaufen.

Singapore Airlines bringt Sie im November nach New York


Jetzt New York Flug buchen!

Von (Abflug)
Nach (Ankunft)
Für den gewählten Abflughafen () ist eine Übernachtung in Frankfurt nötig.
Abflug am...
Rückflug am...
Klasse
Reiseteilnehmer
Erwachsene
1
Kinder
0
Buchung verlassen