Ein New York Flug im Dezember bringt Sie ins Weihnachtswunderland!

Der Dezember in New York ist geprägt von winterlicher Vorweihnachtsstimmung. Alle Fassaden- und Geschäftsdekorationen sind nun auf Weihnachten umgestellt. Lichterketten, Tannenzweige und viele Glöckchen werden Sie im Dezember in New York auf Schritt und Tritt begleiten. In den Straßen und einigen Geschäften begegnet man vielerorts einem rot gewandeten, bärtigen Santa Claus, der Geschichten vorliest, sich Wünsche ins Ohr flüstern lässt und kleine Geschenke verteilt. Die Geschäfte und die zahlreichen Weihnachtsmärkte locken zum Christmas Shopping – aber wenn der Schnee fällt, wird das geschäftige Treiben in der Großstadt plötzlich ruhig.

Erfahren Sie hier, warum sich Flüge nach New York im Dezember besonders lohnen, und welche Events Sie nicht verpassen sollten!

Das Wetter in New York im Dezember

Seien wir ehrlich: Der Winter in New York kann sehr ungemütlich werden. Im Dezember ist der Winter aber noch frisch und die Weihnachtsstimmung macht die Kälte sehr erträglich. Der fallende Schnee sorgt für geradezu besinnliche Ruhe in der Großstadt und die beiseite geräumten Schneehäufen reflektieren bunten Lichterglanz. Die Sonne lässt sich noch immer rund 6 Stunden am Tag blicken und die Tagestemperaturen betragen um die 10°C. Nachts zeigt das Thermometer Temperaturen um den Gefrierpunkt an. Perfekte Temperaturen für einen Abstecher auf den Weihnachtsmarkt und ein paar Runden auf der Eisbahn. Packen Sie sich also eine dicke Jacke und ein paar warme Schuhe ein, wenn sie einen Flug nach New York im Dezember buchen.

Günstige Flüge nach New York im Dezember

Im Dezember ist in New York noch einmal Hochsaison. Die berühmte New Yorker Weihnachtsstimmung und die Silvesterfeierlichkeiten locken Besucher von nah und fern. Dementsprechend langfristig sollten Sie planen, wenn Sie einen günstigen Flug nach New York im Dezember ergattern wollen. Am besten buchen Sie ca. drei Monate im Voraus und halten die Augen nach New York im Dezember-Angeboten Ihrer Lieblingsairlines offen. Seien Sie frühzeitig über Angebote für New York im Dezember informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter: Singapore Airlines Newsletter abonnieren

Lesen Sie hier unsere Tipps, wie Sie günstige New York Flüge finden.
Oder hier, wie Sie günstig in New York unterwegs sind.

NY Flug im Dezember bringt Sie zu Santa Claus

Zur Holiday Season im Dezember nach New York: Events und Sehenswürdigkeiten

Das Weihnachtsfieber ist ausgebrochen: Ganz New York funkelt und leuchtet im Dezember. Aber es wird nicht nur Weihnachten gefeiert, im Dezember feiert auch die jüdische Community ihr Hanukka und die Afro-Amerikanische Gemeinschaft begeht das kulturelle Festival Kwanzaa. Ein wunderbarer Monat, um tief in die kunterbunte Kultur der New Yorker einzutauchen – sei es beim Eislaufen im Holiday Market, beim Besuch eines Kulturfestivals oder wenn Sie Tschaikowskis Nussknacker in der traditionellen Weihnachts-Aufführung im New York City Ballett bestaunen.

Manhattan: Der Weihnachtsbaum am Rockefeller Center

Seit dem letzten November-Wochenende erstrahlt er in voller Pracht: Der grandiose Weihnachtsbaum, der über der Eislaufbahn am Rockefeller Center thront. Über und über mit LED-Lichtern und Swarovski-Kristallen behängt, funkelt der gigantische Weihnachtsbaum noch bis Anfang Januar. Schon seit den 1930er Jahren wird der Baum jährlich aufgestellt und feierlich entzündet und ist eines der Wahrzeichen des weihnachtlichen New York. Statten Sie dem Baum auf jeden Fall einen Besuch ab, wenn Sie im Dezember nach New York fliegen.

Manhattan: Der Nussknacker im New York City Ballet

Jedes Jahr im Dezember arbeitet die ganze Belegschaft des New York City Ballets daran, die weihnachtlichen Vorführungen von Tschaikowskis Nussknacker auf die Bühne zu bringen. Alle 90 Tänzerinnen und Tänzer, über 125 Kinder und sämtliche Bühnenhelfer und Musiker sind eingespannt, um die fulminante Ballettaufführung rund um den heroischen Nussknacker und den bösen Mäusekönig wahr werden zu lassen. Die grandios geschmückte Bühne und die Kostüme sind eine wahre Augenweide. Der Vorverkauf startet schon im September, sichern Sie sich frühzeitig einen guten Platz!

Manhattan: Das Lebkuchenhaus im Madison Square Park

Um die Weihnachtszeit tauchen immer wieder Überraschungen im New Yorker Straßenbild auf. Eine davon: Das begehbare Lebkuchenhaus, das ab der zweiten Dezember-Woche im Madison Square Park aufgestellt wird. Gemauert aus Keksen, Zuckerstangen und Lakritz mit einem Dach aus rotem Zuckerguss ist das Haus ein Magnet für Groß und Klein. Im Haus wohnt aber keine böse Hexe, sondern der Lebkuchenmann, der seinen Zuhörern Geschichten erzählt. Am 7. Dezember findet die Eröffnungsfeier für die ganze Familie statt, zu der auch der zugehörige Weihnachtsbaum entzündet wird.

Manhattan, Brooklyn: Hanukkah Menorah Lighting

Im Dezember wird Hanukkah, das jüdische Lichterfest gefeiert. Das genaue Datum variiert von Jahr zu Jahr. Um die Vorfreude zu steigern, gibt es einen freundlichen Wettstreit zwischen Manhattan und Brooklyn um die weltgrößte Menorah. Vor dem Plaza-Hotel an der Fifth Avenue in Manhattan und an der Grand Army Plaza in Brooklyn werden gigantische goldene Kerzenleuchter aufgestellt und am ersten Tag von Hanukkah feierlich entzündet. An jedem Abend des achttägigen Festes, an Freitagen bereits am Nachmittag, wird ein weiteres Licht angezündet. Rundherum wird Musik gespielt und köstliches Essen angeboten – sollten Sie also gerade zufällig in New York sein, verpassen Sie diese Feier keinesfalls – und vergewissern Sie sich selbst, welche Menorah denn nun größer ist.

Manhattan, Harlem: Kwanzaa Feier

In der letzten Dezemberwoche feiert die Afro-Amerikanische Gemeinschaft New Yorks Kwanzaa. Das siebentägige Kultur-Fest gipfelt mit einem Festessen und einem rituellen Geschenkeaustausch. Die größten Feierlichkeiten finden im American Museum of Natural History statt, wo Tanz- und Musikaufführungen stattfinden und traditionelles Kunsthandwerk verkauft wird. Im Apollo Theater in Harlem gibt es ein buntes Angebot aus familienfreundlichen Aktivitäten, Musik, Tanz und viel Freude. Wenn Sie die Afro-Amerikanische Kultur New Yorks kennenlernen wollen, lohnt sich ein Besuch definitiv.

Ganz New York: Weihnachten

Am 24. Dezember ist endgültig ganz New York im Lichtertaumel. Die Schaufenster leuchten um die Wette, die Vorgärten der Wohnviertel blinken und blitzen und aus allen Eingängen schallen feierliche Weihnachtslieder. Am nächsten Morgen jedoch, wenn am 25. Dezember Weihnachten gefeiert wird, ist plötzlich alles still. Die Geschäfte bleiben geschlossen, die New Yorker bleiben zuhause. Naja, nicht ganz: Vor den geschlossenen Geschäften tummeln sich nun Straßenhändler und ab dem späten Vormittag begegnet man Familien beim Spaziergang durch die Parks. Ab dem 26. Dezember geht das Business as usual aber schon wieder weiter.
Ein paar Tipps, wie Sie Weihnachten in New York verbringen können, finden Sie hier.

Manhattan: Times Square New Year’s Eve

Mit dem Ende der Weihnachtsfeierlichkeiten fiebert ganz New York auf Silvester hin. Die zentrale Feier ist der Ball Drop auf dem Times Square, wenn unter lautem Countdown und vielen Ohs und Ahs der Menge eine gigantische leuchtende Kugel vom One Times Square Gebäude abgelassen wird. Schon ab dem Vormittag drängen sich hier die Menschen, um einen guten Blick auf das Spektakel zu bekommen. Aber auch, wenn Sie sich nicht in die Menschenmenge gesellen wollen, garantiert ein Silvesterabend in New York einen wahrhaft unvergesslichen Urlaub.
Mehr über die Silvesterfeier in New York, und wie Sie die Nacht am besten zubringen, lesen Sie hier.

Ganz New York: Winter- und Weihnachtsmärkte

Um richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen, besuchen Sie in New York einen der kostenlosen Holiday Markets. Alleine in Manhattan gibt es sechs Weihnachtsmärkte, weitere finden in Queens und Brooklyn statt. Hier schlendern Sie zwischen den Marktständen hindurch und lassen Sie sich vom Angebot an Kunsthandwerk, Leckereien und schönen Mitbringseln bezaubern. Einer der schönsten und zentralsten Weihnachtsmärkte ist das Winter Village in Bryant Park, Manhattan. Über 100 Buden drängen sich von Ende Oktober bis Anfang Januar um die zentrale Eislaufbahn im Park hinter der Stadtbibliothek. Wenn das Wetter im Dezember im New York doch zu kalt für den Besuch eines Weihnachtsmarktes im Freien sein sollte, besuchen Sie die Holiday Fair in der Grand Central Station. Bis zum 24. Dezember finden Sie in der malerischen Bahnhofshalle der Central Station eine zauberhafte Auswahl an Weihnachtsgeschenken und Handgemachtem.
Hier finden Sie einen Überblick über die schönsten Weihnachtsmärkte in New York.

Im Dezember nach New York fliegen – eine großartige Idee

Lassen Sie sich von den weihnachtlichen Lichtern im Dezember nach New York locken, Sie werden es nicht bereuen. Ein Flug nach New York im Dezember ist eine grandiose Gelegenheit mit den New Yorkern zu feiern. Sei es nun Weihnachten, Hanukkah oder Silvester. Auch zum ausgiebigen Weihnachtsshopping eignet sich Ihr Flug nach New York im Dezember. Tipp: Mit Singapore Airlines profitieren Sie von mindestens 2 x 23 kg Freigepäck – genug Platz für Ihre dicke Winterjacke und alle Ihre Weihnachtseinkäufe. Buchen Sie Ihren Flug nach New York im Dezember ab Frankfurt, um bereits morgens früh in New York zu landen und das Meiste aus Ihrem Urlaub zu machen.

Singapore Airlines bringt Sie im Dezember nach New York


Jetzt New York Flug buchen!

Weihnachten in New York

Erleben Sie unvergessliche Tage in New York an Weihnachten

Nirgends kommt man derart in Weihnachtsstimmung wie in New York. Mit unserer interaktiven Karte können Sie per Smartphone zu einigen der wichtigsten weihnachtlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt navigieren, erhalten Insider-Tipps und Restaurant-Vorschläge – für einen gelungenen Weihnachtsurlaub in New York!


Tipps für Weihnachten in New York

Erleben Sie unvergessliche Tage in New York an Silvester

Wo kann man besser ins Neue Jahr feiern als in der Stadt, die niemals schläft? In New York finden nicht nur hunderte Silvester-Parties statt, sondern auch der größte Silvester-Countdown der Welt. Mit unserer interaktiven Karte können Sie per Smartphone zu einigen der wichtigsten winterlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt navigieren, erhalten Insider-Tipps und Restaurant-Vorschläge – für einen gelungenen Silvesterurlaub in New York!


Tipps für Silvester in New York

Feuerwerk New York

Von (Abflug)
Nach (Ankunft)
Für den gewählten Abflughafen () ist eine Übernachtung in Frankfurt nötig.
Abflug am...
Rückflug am...
Klasse
Reiseteilnehmer
Erwachsene
1
Kinder
0
Buchung verlassen